nhs4hpT

PRIVAT

Hier gehts zur Telegramgruppe

https://t.me/nhs3_1

Hier ist erklärt was der Unterschied zwischen der NHS 4.0 und der NHS 4.0T ist.

 

Zum einem wird durch die höhere Weiterentwicklung und technischen Erweiterungen der NHS 4.0 die NHS 3.0 und 3.1 defenitiv abgelöst. Die NHS T ist nochmal speziell für die Selbst- und Fremdbehandlung konzibiert worden.

Die NHS 4.0T unterstützt die Fähigkeiten des Anwenders. Wir haben Festgestellt, dass jemand ohne Fähigkeiten  kaum bis keinen Erfolg bei der Selbstbehandlung hat, was bedeutet jemand der zu wenig Energie oder innere Möglichkeiten hat, sie keine Wirkung hat, die sie Verstärken kann. Daher sollte dies NHS 4.0T (für Therapeut) nur von Anwendern genutzt werden, die sich Ihrer Fähigkeiten klar sind und wissen damit umzugehen.

Es macht auf jeden Fall Sinn, sich diese NHS 4.0T als Unterstützung zuzulegen da, es die Behandlung Leichter und Angenehmer macht. Es wird immer wieder berichtet, dass damit es viel leichter geht und so Kraft gespart wird. Ebenso ist der Fluß schneller da, sowie die Rückmeldung des Körpers.

Welche Möglichkeiten gibt es zur Selbstbehandlung:

Bei Verbrennungen, ist es sofort Schmerzlindernd.

Bei Gelenksschmerzen auf die Knöchel halten und der Schmerz gibt nach und dich inneren Schwellungen gehen zurück.

Weiter Tipps folgen....

 

NHS 4.0T

 

Telegram: https://t.me/nhs3_1