Die neue NHS 3.1 ist endlich da!

NHS31

 

Der Unterschied zu der

NHS30

zur NHS 3.1

Lieferung3

ist zum einem die Reichweite und Wirkweise.

REICHWEITE:

Reichweite NHS 3.0= 5 km - 20 km

Reichweite NHS 30

Reichweite NHS 3.1= 5 km - 30 km

Reichweite NHS 31

Erklärung:

Aufgrund der neu entwickelten Zusammensetzung der NHS 3.1, erhöht sich diese auf einen Wirkkreis von ca.30 km.

WIRKWEISE:

NHS 3.0= in beiden Richtungen gleich daher keine Richtung wie Sie im Becher steht.

NHS 3.1= In eine Richtung abgebend (Schwarz), die andere Richtung saugend (Weis).

Erklärung:

Durch die neuentwickelte Wirkweise, bietet dieses bei Energiearbeiten mehrere neue Möglichkeiten zur Selbstbehandlung oder zur Selbstherstellung von Energieprodukten. Zum einem kann bei zu viel Energie, Punktuell sowie Flächig dieses ausgeglichen werden. Es sind keine Spiegel oder sonstige Hilfsmittel unbedingt zur Verstärkung nötig, um einen ausgezeichneten Effekt zu erreichen. Einfach die Entfernung wählen und so die Intensität regulieren. Nicht immer ist es Ratsam, mit voller Leistung Produkte herzustellen. (Das herstellen des härtesten Stahls, in der Schwertschmiedekunst braucht 4 Tage um geschmolzen zu werden, wodurch die besten Schwerter der Erde hergestellt werden, wie das Japanische Nihonto Schwert.)

Mit der Entfernung zum Körper, kann ebenso die entsprechende Wirkung gesteuert werden. Desto näher zum Körper umso Punktueller ist die Wirkweise. (Zahnschmerzen, Knieschmerzen…)

Ebenso bei der Herstellung von Cremen, kann mit der NHS3.1 ein unterschiedlicher Effekt mit eingebaut werden. Zum Beispiel kühlend (Weis) oder wärmend (Schwarz), jenachdem ob ich den gebenden (Schwarz) oder nehmenden (Weis) Teil auf die Creme richte, was eine gute Erweiterung zu der NHS 3.0 darstellt.

Beispiel Rosenwasser:

Rosenwasserweit1

 

Verwendung im Becher:

Die Wirkung

NHS 3.0 nach oben entfaltend im Bescher stehend

NHS 3.1 Universal einsetzbar als Wirkung nach Oben mit der Schwarzen Seite, zur Herstellung der Naturschwingung und wenn diese Hergestellt ist, durch das Umdrehen, das Ansaugen von positiven Energien mit der Weisen Seite.

Im Becher ist immer die weiße Seite nach Unten zu geben, wenn der Himmel verdreckt ist. Diese ist die saugende Seite und daher unten im Bescher zu platzieren um die Naturschwingung herzustellen. Und eben Umgekehrt beim Ansaugen von gewollten Naturenergien.

NEU:

Verwendung im Garten:

Durch die Möglichkeit von Sog und Druck,

kann dieser Effekt im Garten sehr gut genützt werden.

Wie bei den anderen Anwendungen, entscheidet die Entfernung über den Wirkungsgrad und Intensität.

Wenn eine Pflanze Hilfe braucht, eben näher zu ihr aufstellen,

wenn eine Fläche abgedeckt werden soll, eben höher montieren.

Tomate NHS 31

NHS2und3

NHS31Baum1

NHS31Baum2

 

Bestellungen bitte per Mail

mailadressenhs

Preise:

Zum Shop -->hier drücken<--

 

Wer auf Telegram folgen möchte:

https://t.me/nhs3_1