Blue Flower

PRIVAT

Der erste Multiwellen Oszillator mit Lakhovsky Antennen in der nähe Wien ist da ;)

Der Multi Wellen Oszillator, liebevoll von mir MWO genannt, ist ein Resonanzgerät, welches ein breites Spektrum an Frequenzen subtil mit Oberschwingungen erzeugt. Klangschalen, Geigen usw., also Musikinstrumente tun dies ebenso. Es ist kein Medizinisches Produkt, es ist eher so etwas wie ein Musikinstrument und seine Wirkung reicht von: Tiefenentspannung, Gedankenlosigkeit bis zu einem Gefühl von Wohlbefinden.
George Lakhovsky, ein wichtiger Wissenschaftler, hat festgestellt, dass jede Zelle im Körper durch den MWO benachrichtigt wird, wie seine Ursprungsschwingung im gesundem zustand ist, wodurch die Lebenskraft sich erneut und aufleben lässt.

Die Tiefenentspannung durch den Klang

In den letzten Jahren, hat eine Behandlung durch Klang mehr zugenommen. Es wurde viel geforscht und die Ergebnisse sind oft bemerkenswert. Das Multi Wave Oscillator Gerät (MWO), welches Musik-Frequenzen generiert, ist einzigartig in seiner Art und ist seit Jahren, fast stillschweigend, für alles verwendet worden.
Forschung und Erfahrung zeigen, dass die tiefe Entspannung, der effektivste Weg ist, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. In der ganzen Welt, wird diese Methode verwendet und nicht nur von Profis.

Für Selbst-Behandlungen bitte kontaktieren Sie:

Die MWO Gruppe

Mail:

Hier ist ein Video von Heinz Tobler,

zu der Wirkungsweise des MWO:

https://vimeo.com/195354578

Wer interesse hat, solch ein Gerät zu erwerben, kann sich gerne bei mir melden.

Das WMO-Gerät kostet mindestens 8.000,-, damit man sich leichter entscheiden kann ob da das Geldbörserl mitspielt ;)

Nebenwirkungen von Wellnessbehandlungen mit dem Lakhovsky Multiwellenoszillator:

75+, Lieber Martin –

Wollte etwas mit dem berichten warten,

also ich hatte sehr starke Schmerzen auf den Beckenknochen (Bindegewebe/Faszien) konnte bei der Yoga-Gymnastik nur mehr schwer aufstehen – nach 3x MWO waren fast alle Schmerzen weg – das war wie ein Wunder – es staunte die Gruppe, wie gut es mir ging. Nach ca. 5 x war viel mehr Lebensfreude da ….! Wer will das nicht ?  -

Nach ca. 8x wurde mein linkes Auge klarer – ich war auf dem Weg zum grauen Star – ich kann nun besser sehen – nach 19 x MWO  sehe ich alle Autokennzeichen klar, die Benzinpreise bei den Tankstellen – sehe Nachts beim Autofahren besser - bin sehr Froh darueber – es wird sicher noch Besser ! ich merke es auch, wenn ich Zucker esse oder Mehlspeisen, zu viel Fleisch -  da gibt’s einen Rueckfall ……  

Nach ca. 15 x  bemerkte ich, wie auf meinem linken Fuss die 2. Und 3. Zehe wieder normal waren – sie waren seit 2-3 Jahren nach einer Pedikuere im Winter gefroren …… und ausserdem waren die vielen Blaulila aederchen auf den Fersen beider Beine fast verschwunden  - nun ganz normal … ich moechte noch erwaehnen, dass ich 75 jung bin ……….

Ich glaube, dass der Stoffwechsel dabei ist, sich zu verbessern und meine Blase haelt tagsueber  laenger durch, sowie die ganze Nacht  ……. ich schlafe meist durch, wenn ich nicht Abends noch mehr trinke oder zu spaet esse –

Die Sauerstoffversorgung meines Gehirns hat sich nachweislich verbessert -  Ich nehme dein Kolloidales Goldwasser und tropfe zusätzlich die Augen damit 2-3 x taeglich ein. Dein Silberwasser nehme ich weniger aber taeglich Zeolith. Ja, das waere es bis jetzt – es gibt noch mehr zu „korrigieren“, deshalb werde ich weitermachen. Erwaehnen moechte ich noch, dass ich Anfangs  so alle 2-3 Tage zum MWO kam und jetzt nach 20 x ein bisschen mehr Abstand versuchen moechte.  Vielen Dank- meine Zellen fuehlen sich „sehr erneuert“ an. Ich danke Dir ! Lg christina-m.

*** *** ***

60+, Ösophaguscarcinom mit erschwertem Schlucken, oft steckenbleiben der Speisen und schmerzhaften, lang anhaltenden Regurgitationen: Nach 15. Sitzung bereits deutliche Besserung, nach 25 Sitzungen völlig symptomfrei.

*** *** ***

60+, Prostatahypertrophie mit Strahlabschwächung und Restharnbildung. Nach 25 Sitzungen symptomfrei.

*** *** ***

65+, Colitis und Reizdarmsyndrom, nach 15 Sitzungen symptomfrei.

*** *** ***

65+, Hatte schon Termin für OP wegen grauem Star, nach 5 Sitzungen OP abgesagt, nach 20 Sitzungen völlig klares Sehen. (Zusätzlich mit Augensonde behandelt)

*** *** *** 

50+, Basaliom Nase rechts, 1,5 cm und nässend, sollte operiert werden. Nach 20 Sitzungen auf 3 mm verkleinert mit deutlicher Epithelisierung nach innen und trocken. Ist ohne weitere Behandlung ausgeheilt.

*** *** *** 

50+, Colitis ulcerosa mit unkontrollierbaren Durchfällen, nach 8. Sitzung Besserung, nach 18. Sitzung alle Medikamente abgesetzt da schmerzfrei und Stuhl weit gehend fest.

*** *** ***

20+, seit 5 Jahren therapieresistente Psoriasis, schon nach 3. Sitzung Besserung, nach 10. Sitzung verschwunden.

*** *** *** 

50+, Blasensenkung mit Inkontinenz, musste alle 30 Minuten nach Toilette ausschau halten, konnte nach 15. Sitzung 5 Stunden in die Stadt gehen ohne auf die Toilette zu müssen.

*** *** *** 

40+, mit Tinnitus, Krampfadern, Bluthochdruck, Diabetes, Osteoporose, Durchfälle. Nach 20 Sitzungen frei von Tinnitus, Durchfälle verschwunden, ist noch im Eigenversuch in Behandlung.

*** *** *** 

40+, Lymphödem rechtes Bein, nach 12 Sitzungen verschwunden (das Lymphödem, nicht die Patientin…und auch nicht das Bein).

*** *** ***

40+, großer Knoten in der rechten Brust, nach 16. Sitzung wandert der Knoten sichtbar an die Oberfläche, bricht danach auf und entleert sich, Einsetzen sekundärer Wundheilung.

*** *** *** 

59 J, linke Schulter mit schmerzhafter Bewegungseinschränkung nach Schlüsselbeinfraktur, schon nach 5. Sitzung vollständige Wiederherstellung der Beweglichkeit ohne Schmerzen.

*** *** *** 

mit therapieresistenter Tendovaginitis rechter Arm. Nach 19 Sitzungen völlige Schmerzfreiheit und volle Beweglichkeit.

*** *** *** 

40+, mit schmerzhafter rezidivierender Ovarialzyste, seit Jahren therapieresistent, Nach 33 Sitzungen schmerzfrei und kein Befund mehr nachweisbar.

*** *** *** 

 40+, Hypertonie 180/130, Herzflattern mit Druck auf der Brust, Migräne. Hat nach der 10. Sitzung Blutdruck senkende Medikamente abgesetzt, Blutdruck hat sich normalisiert. Kein Druck mehr auf der Brust. Kein Migränerezidiv mehr.

*** *** *** 

60+, Hirnschlag mit rechtsseitiger Lähmung, klagt über extrem kalten Fuß und Unterschenkel links (4x Bettflasche nachts), kalte Hand links. Schon nach 3. Sitzung Beine und Hände gleichmäßig warm.

*** *** *** 

60+, mit katastrophalen Leberwerten: Gamma GT 1119, alkalische Phosphatase 1059, nach 4 Monaten Gamma GT 345, alk. Ph. 262!

*** *** ***

*** *** ***

*** *** ***

 Das hier geschriebene, ist weder ein medizinischer Ratschlag noch eine Diagnose, sondern als reine Information zu verstehen, da ich weder Arzt noch Apoteker bin.   www.naturharmoniestation.at Georgi Lakhovskys Multiwellen-Oszillator